Themen-Welt

Die Top 5-Tipps gegen Kater

Getränke gegen Kater

Wenn Deutschland bei der Europameisterschaft spielt, ist Party angesagt. Man trifft sich mit Freunden, schmeißt den Grill an und trinkt das ein oder andere Bier. Da kann es schnell passieren, dass man zu tief ins Glas schaut.

Und oh Schreck, am Freitag muss man natürlich arbeiten. Damit die Regeneration fix geht, geben wir euch im folgenden Artikel die besten Tipps gegen einen Kater.

 

Wasser hilft – zu jeder Zeit

Wasser gegen Kater

Sobald man im Bett liegt, dreht sich die Decke – so beschreiben alkoholisierte Menschen ganz oft den Abschluss eines freiwütigen Abends. Dann ist es nämlich schon so weit, der Körper ist dehydriert, übermüdet und unterzuckert und zeigt ganz deutlich die ersten Anzeichen eines herannahenden Katers. Und genau dann kann man ihm auch schon entgegenwirken.

Wasser los – denn es gilt so viel wie möglich Flüssigkeit in Form von stillem oder sprudeligem Wasser zu trinken. Ihr versorgt euren Körper in seiner Notsituation mit seinem wichtigsten Lebenselixier und er wird es euch am nächsten Morgen danken. Ganz aktiv wirkt ihr so der Dehydrierung entgegen – denn sie ist der häufigste Grund für Übelkeit und Kopfschmerzen.

Unser Tipp: es gar nicht erst soweit kommen lassen und schon während der Party das ein oder andere Glas Wasser trinken.

 

Was sonst noch hilft: nährstoffreiche Getränke

Apfelschorle

Ihr wacht am Morgen auf und die kopfschmerzende Realität holt euch ein. Dann habt ihr mit Sicherheit über den Durst getrunken und den Wassertipp nicht beherzigt. Und nicht nur Kopfschmerzen, auch Übelkeit, Zittern, Erschöpfung und Brechreiz können sich breit machen.

Weil wir nicht nur dehydrieren, sprich Wasser verlieren, sondern auch Spurenelemente und Salze, müssen diese Depots schnellstmöglich wieder aufgefüllt werden. Dabei helfen vor allem

 

Ähnlich wie bei Sportlern, müssen die Nährstoffe immer wieder nachgeliefert werden. Da isotonische Getränke genau dafür gemacht werden, lohnt es sich immer, die ein oder andere Flasche zu Hause zu haben. Pink-Grapefruit, Zitrone oder Limette heißen die Sorten, die neben den benötigten Nährstoffen auch für einen frischen Geschmack im Mund sorgen.

Essen neutralisiert – am besten vitaminreich

Früchte gegen Kater

Wer nicht gerade unter Kater-Durchfall leidet, kann seinen Kater mit vitamin- und fettreicher Kost bekämpfen. Bananen, Kiwis und Gemüse liefern viele Vitamine und Kalium und somit genau das, was der Körper zum Abbau des Alkohols braucht. Am besten direkt in einem Smoothie verarbeiten und mit Leinöl anrühren. So bekommt ihr die volle Dröhnung und füllt euer Loch im Magen.

Einige schwören auch auf deftiges und fettiges Essen wie Hamburger, Pommes oder Pizza. Wissenschaftlich nicht bewiesen, zählt das Essen eher als Seelentröster gegen den Katzenjammer. Wer wirklich etwas tun will, kocht sich eine klare Brühe und isst ein paar Essiggurken.

 

Unsere 5 Top-Tipps gegen einen Kater

Top 5 Getränke für die EM 2016

  1. Wasser: wirkt der Dehydration entgegen
  2. Schorlen: versorgen deinen Körper mit wichtigen Vitaminen
  3. Isotonische Getränke: Füllen deinen Mineralstoffhaushalt wieder auf
  4. Essen: am besten fett-, vitamin- und nährstoffreich
  5. Konterbier: nur für Hartgesottene, hilft auch nur für kurze Zeit

 

Und was hilft sonst?

  • Honigbrot oder Bloody Mary – beides hilft gegen Kopfschmerzen
  • Viel frische Luft bringt den Kreislauf in Schwung und vertreibt die Übelkeit
  • Eine Dusche kann Wunder wirken – auch für eure Mitmenschen ☺


Bauer Apfelsaft Klar 6x1L

Preis pro Liter: 1,65 €

9,89 €
zzgl. 2,40 € Pfand

Apollinaris Lemon 10x1,0L

Preis pro Liter: 0,94 €

9,36 €
zzgl. 3,00 € Pfand

Bad Brambacher Vita-Mineral Balance 2...

Preis pro Liter: 1,13 €

11,32 €
zzgl. 6,50 € Pfand

Spreequell Leicht & Saftig Apfel-Rhab...

Preis pro Liter: 0,86 €

10,29 €
zzgl. 3,30 € Pfand

Gerolsteiner Gourmet Naturell 12x0,75L

Preis pro Liter: 1,14 €

10,29 €
zzgl. 3,30 € Pfand

Fragen oder Feedback senden

loading