Themen-Welt

"Bier trinken für den Regenwald"?
Mit diesen Getränken unterstützt du wirklich soziale Projekte

Soziale Getränke

„Trinken für den guten Zweck“ – das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Mit den Limonaden und Eistees von LemonAid, ChariTea und dem Wasser von Viva con Agua ist das jedoch ganz einfach. Die fairen Drinks sind ökologisch angebaut, fair und gerecht produziert und spenden einen Teil Ihres Verkaufspreises an soziale Projekte. Was ihr für euer trinkendes Gewissen tun könnt, zeigen wir euch in diesem Artikel.

 

Fair und nachhaltig – LemonAid als Vorbild

LemonAid

Den Durst stillen und dabei gut schmecken – das ist der Grundgedanke von Getränken. Doch damit ist es nicht in allen Fällen getan. Besonders Kleinunternehmen und Visionäre wollen mehr. Mit jedem verkauften Getränk Gutes tun nämlich. Und das ist gar nicht so schwer.

Vorreiter dieser Szene sind die Jungs von LemonAid. Die haben 2008 in ihrer eigenen Küche angefangen Limonade herzustellen. Mittlerweile übernimmt das Abfüllen ein Biobetrieb, doch am Prinzip hat sich nichts geändert. Alle Zutaten stammen aus fairer Landwirtschaft, werden über dem Marktdurchschnitt bezahlt und unterstützen somit eine nachhaltige Landwirtschaft. Erfrischend und spritzig gibt es sie in drei Sorten:

Unabhängig und Transparent – Viva con Agua für alle

Viva con Agua

Wasser für alle, überall und zu jeder Zeit – das ist die Vision des Netzwerks von Viva con Agua.

Zusammen mit der Welthungerhilfe machen die teilnehmenden Organisationen auf den Wassernotstand in der Welt aufmerksam, sammeln Spenden und bringen ganz nebenbei noch zwei Sorten Wasser auf den Markt, das man sowohl in PET- als auch in Glasflaschen kaufen kann. Ob laut oder leise – stets ist der Ursprung des Mineralwassers für alle nachvollziehbar und transparent.

Gleichzeitig unterstützt man mit dem Wasser Trinkwasser- und Sanitär-Projekte in ganz verschieden Ländern, wie Nepal, Äthiopien, Uganda und einigen weiteren.

 

Bio und regional – Ö-Direkt von Mölle

Noch einen drauf setzt das Limonaden-Unternehmen Mölle aus Bayern. Bereits 1929 gegründet, produzieren sie ökologisch und direkt mit Zutaten aus der Region. Sanddorn-Verbene oder Schlehe-Hagebutte heißen die Sorten, die aus 100 % Direktsäften hergestellt werden. Ökologische, wirtschaftliche und soziale Standards können so eingehalten werden und finden im Verband korrekter Getränkehersteller Gleichgesinnte.

Sozial trinken ist das neue Vorglühen

Soziale Getränke

Schulprojekte in Sri Lanka, Gesundheitsprojekte in Südafrika oder Wasserprojekte in Äthiopien, sie alle finanzieren sich über den Verkauf von Getränken. Und warum nicht selbst auch mal Gutes tun und somit Kindern, Kleinbauern und ganzen Stämmen dabei helfen, ein faireres und besseres Leben zu führen.

Oft wird die Mittelvergabe der Gelder dabei über einen Verein geregelt, so auch beim Kiezbrauer Quartiermeister. Hier können Onlinekäufer direkt mitentscheiden, wohin das Geld fließen soll. Und dabei geht es nicht darum, mit Spenden so viel Geld wie möglich in Entwicklungsländer zu pumpen, sondern um gezielte Unterstützung durch den Aufbau von Kooperationen, fairen Löhnen und besseren Arbeitsbedingungen.

 

Diese 3 sozialen Getränke solltet ihr unbedingt probieren:

  • ChariTea: Eistee kühlt und erfrischt und wenn er dann auch noch auf unnötigen Zucker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe verzichtet, ist das Sommergetränke 2016 eigentlich schon gefunden. Ob black, green, red oder Mate – fair, bio und frisch aufgebrüht ist der Tee einfach gut gemacht.
  • LemonAid: Limonade ist zurzeit in aller Munde und die wildesten Sorten überfluten den Markt. Back to Basics geht es mit grün, gelb und rot von LemonAid. Die Sorten in den Ampelfarben sind alle fein ausgetüftelt und mit absolut fairen und biologischen Zutaten produziert.
  • AiLaike: Eistee aus Mainz der überzeugt. Mit frischen Produkten aus Sri Lanka gibt es den Tee in drei erfrischenden Sorten: Zitrone-Minze, Pfirsich-Mango und Orange-Ingwer. Für Feinschmecker, Limonaden-Liebhaber und alle, die auf selbstgemachtes stehen.

ChariTea Mate 20x0,33L

Preis pro Liter: 4,33 €

28,59 €
zzgl. 6,50 € Pfand

LemonAid Blutorange 20 x 0,33 L

Preis pro Liter: 3,91 €

25,80 €
zzgl. 6,50 € Pfand

Viva con Agua Gourmet Laut 12x0,75L

Preis pro Liter: 1,22 €

10,99 €
zzgl. 5,70 € Pfand

Viva con Agua Leise 12x1L

Preis pro Liter: 0,72 €

8,69 €
zzgl. 4,50 € Pfand

Viva con Agua Laut 24x0,33L

Preis pro Liter: 1,39 €

10,99 €
zzgl. 3,42 € Pfand

Fragen oder Feedback senden

loading